Wir fordern eine verbindliche Frauenquote von 30 Prozent auf allen Führungsebenen bis 2017 - in allen Print- und Onlinemedien, TV und Radio. Zum Verein

FAZ-Plakat zum Download und Verkleben

Erinnert Ihr Euch noch an unsere FAZ-Aktion “Dahinter steckt immer ein Mann. Seit 65 Jahren keine Herausgeberin für die FAZ. Zeit für einen Wechsel”. Mittlerweile gibt es ein Plakat, das […]

ProQuote unterstützt ProQuote Regie // Pressekonferenz Berlin 14.10.

Nach dem Vorbild von ProQuote Medien e.V. hat sich nun auch ProQuote Regie, erreichbar unter www.proquote-regie.de, formiert. „Wir sind sehr stolz darauf, nach ProQuote Medizin jetzt auch die Regisseurinnen mit unserer Initiative inspiriert zu haben, stehen ihnen weiterhin […]

ProQuote warnt vor Vermännlichung durch „SPIEGEL 3.0“ / Spiegel Online „unsensibel“ gegenüber Leserinnen

Die Journalisteninitiative ProQuote beobachtet mit Sorge die Entwicklungen beim SPIEGEL. Grund sind die erwarteten personellen Konsequenzen aus der Verschmelzung der Leitungen von Online- und Printressorts im Konzept „Spiegel 3.0“. „Da […]

ProQuote bewertet frauenfreie stern-Spitze äußerst kritisch

Die Journalisteninitiative ProQuote e.V. bewertet die jüngsten Entwicklungen beim Nachrichtenmagazin stern äußerst kritisch: Nach der Entlassung von Dominik Wichmann ist Vizechefredakteurin Anita Zielina, die auch den Online-Bereich stern.de geleitet hat, […]

ProQuote fragt: Wann wird endlich eine Frau FAZ-Herausgeberin?

  Liebe Herausgeber der Frankfurt Allgemeinen Zeitung – trauen Sie sich? Nach 65 Jahren wird es Zeit.

ProQuote übergibt Handelsblatt-Chef Steingart den “Betenden Gartenzwerg”‏

Gabor Steingart, Herausgeber des „Handelsblatt“, hat den ProQuote-Sonderpreis 2014 „Betender Gartenzwerg“ in Düsseldorf entgegen genommen. Düsseldorf, 19. August  „Steingart hat sich einerseits um die Frauenquote verdient gemacht, indem er sie […]