Wir wollen, dass 30 Prozent der journalistischen Führungsjobs mit Frauen besetzt sind! Bis 2017.


Chefredakteure, News
Bild: HR

Hessischer Rundfunk bleibt in Männerhand

Die Medienlandschaft in einem der wirtschaftsstärksten Bundesländer bleibt fest in Männerhand. Am 05. Februar wird mal wieder ein Mann an die Spitze eines Rundfunksenders berufen: Manfred Krupp. Damit bleiben hr, FAZ und nahezu alle hessischen Regionalzeitungen reine Männerbastionen. Einziges positives Beispiel: die Frankfurter Rundschau mit Bascha Mika in einem gemischten Doppel an der Spitze. Der Hessische Rundfunk hat bei der rund 30 Tage dauernden Suche nach einem Nachfolger für den bisherigen Intendanten Helmut Reitze die…
News

Offener Brief an die deutschen Chefredakteure

2015 ist viel passiert – auch für die Frauenquote. Aber das ist längst nicht genug. Vor allem ARD und ZDF haben Nachholbedarf.

Liebe Chefredakteure bei Print, Online, Radio und TV, was für ein Lauf! Erst ziehen gleich drei (!) Frauen als stellvertretende Chefredakteurinnen in die dpa-Chefredaktion ein, nur wenig später verkündet die taz zwei neue stellvertretende Chefredakteurinnen und die Sächsische Zeitung zwei neue weibliche Mitglieder der Chefredaktion, auch bei WirtschaftsWoche Online gab es einen Wechsel an der Spitze und die Deutsche Apotheker Zeitung hat nun eine Online-Chefredakteurin. Bei der WIRED gibt es eine neue stellvertretende Chefredakteurin, ebenso…
News

ProQuote: „Deutschland ist endlich in Frauenhand“

Die Ernennung von Tanit Koch zur Chefredakteurin der Bild-Zeitung ist erfreulich. Und für Männer brechen wirklich harte Zeiten an.

Liebe Männer, ach ja, wir sehen es doch ein. Für Euch sind es wirklich harte Zeiten: Frauen, die einfach so Bundeskanzlerin werden. Die es dann auch noch für lange, lange Zeit bleiben. Und die plötzlich sogar wichtiger sein soll als US-Präsident Barack Obama, der einst mächtigste Mann der Welt. Bald wird es eine Frauenquote in Aufsichtsräten geben. Und nun bekommt auch noch Deutschlands größte Boulevard-Zeitung „Bild“ eine Frau an ihre Spitze. Das ist ein Schlag! Tanit…
News

Endspurt bei ProQuote mit neuem Vorstand

Auf in den Endspurt: Eine neue Vorstands-Generation geht beim Netzwerk ProQuote an den Start. Schaffen die Redaktionen bis 2017 das Ziel von 30 Prozent Frauenanteil auf allen Führungsebenen?

Auf in den Endspurt: Eine neue Vorstands-Generation geht beim Netzwerk ProQuote an den Start. Sie fragt: Schaffen die Redaktionen bis 2017 das Ziel von 30 Prozent Frauenanteil auf allen Führungsebenen?
News

Gemeinsame Pressemitteilung zu Medientagen München 2015

„Digitale Disruption – Medienzukunft erfolgreich gestalten“, das Motto der Medientage München 2015, setzt sich leider nicht im Analogen fort. Auf den Podien sind nur wenig mehr Frauen vertreten als in den vergangenen Jahren.

Im Namen von: Business Professional Women Club München |Chancengleichheit-BJFrau | #DMW Digital Media Women | Journalistinnenbund | ProQuote | ProQuote Regie | webgrrls.de | Women in Film and Television WIFT Germany Da geht noch mehr! „Digitale Disruption – Medienzukunft erfolgreich gestalten“, das Motto der Medientage München 2015, setzt sich leider nicht im Analogen fort. Auf den Podien sind nur wenig mehr Frauen vertreten als in den vergangenen Jahren, rund 22 statt 19 Prozent. Das ist…
Chefredakteure, News

Brinkbäumer: „Jungs berufen nur Jungs – das machen wir nicht mehr“/ Zahl der Frauen in Führung beim SPIEGEL seit 2012 verdreifacht

„Das Haus ist reif für Frauen an der Spitze“, verkündete Klaus Brinkbäumer gegenüber den ProQuote-Vorständinnen Dorothea Heintze und Sylvia Nagel bei deren Besuch beim Chefredakteur des SPIEGEL.

Hamburg, 13.08. 2015. „Das Haus ist reif für Frauen an der Spitze“, verkündete Klaus Brinkbäumer gegenüber den ProQuote-Vorständinnen Dorothea Heintze und Sylvia Nagel bei deren Besuch beim Chefredakteur des SPIEGEL. Brinkbäumer hat als erster SPIEGEL-Chef eine Frau zu seiner Stellvertreterin ernannt. „Der Schritt war normal und natürlich und keine Heldentat mehr, weil er schlicht mit Leistung und Qualifikation zu tun hatte“, räumte er ein. Seit dem Kampagnen-Start von ProQuote stieg der Frauenmachtquotient* des Nachrichtenmagazins von…
Chefredakteure, News

ProQuote-Gespräch mit Miriam Meckel: „Frauen müssen Chancen ergreifen.“

In ihrer Reihe „Antrittstreffen“ besuchte ProQuote die Chefredakteurin der Wirtschaftswoche, Miriam Meckel.

Düsseldorf, 25.6.2015. In ihrer Reihe „Antrittstreffen“ besuchte ProQuote die Chefredakteurin der Wirtschaftswoche (WiWo), Miriam Meckel. Ein Gespräch über Meckels fehlende Fluchtpläne nach St. Gallen, ihre männlichen Personalentscheidungen und den gemeinsamen Kampf pro Quote. Seit acht Monaten verändert Miriam Meckel als erste Frau auf dem Chefsessel des traditionsreichen Wirtschaftsmagazins parallel Heft und Redaktion. Warum habe sie sich zu ihrer Unterstützung keine Stellvertreterin ins Boot geholt, wollte PQ-Vorstandsvertreterin Birte Siedenburg von der Newcomerin wissen. „Ich bin ja…
News

Medienforum NRW bespricht digitale Zukunft fast ohne Frauen / „Das klingt nach Steinzeit statt nach Zukunft“

Will das Medienforum NRW die digitale Zukunft fast ohne Frauen diskutieren? Beim Treffen der Branche Anfang Juni in Köln tummeln sich unter 79 Referenten gerade einmal 14 Frauen.

Hamburg, 20.05.2015 Will das Medienforum NRW die digitale Zukunft fast ohne Frauen diskutieren? Beim Treffen der Branche Anfang Juni in Köln tummeln sich unter 79 Referenten gerade einmal 14 Frauen. Das sind gerade mal etwas mehr als 17 Prozent – und das im Jahr 2015. „Das klingt nach Steinzeit statt nach Zukunft“, kritisiert Nora Jakob von der Journalisteninitiative ProQuote Medien. „Allein das Programm zeigt schon den Testosteronüberschuss.“  Das Medienforum NRW will Diskussionsforum für die Herausforderungen der…
News

Erste Eindrücke vom Netzwerktreffen in Hamburg

ProQuote hat zum Netzwerktreffen geladen. Tolle Gäste gaben uns in vertraulichen Runden Antworten und Einblicke, die wir so offen sonst nicht bekommen. Fotos von einem gelungenen Tag.

ProQuote hat in Hamburg zum Netzwerktreffen geladen. Tolle Gäste gaben uns in vertraulichen Runden Antworten und Einblicke, die wir so offen sonst nicht bekommen. Fotos von einem gelungenen Tag. [alle Fotos: ©Paula Markert]