Kluge Argumente für die Quote von unseren Unterstützer*innen