Was in der Zeitung steht, im Radio und im Fernsehen läuft, das bestimmen fast immer die Männer – denn Führungsfrauen sind in deutschen Redaktionen selten. Journalistinnen machen sich nun für die Frauenquote im Journalismus stark. Sechs prominente Medienfrauen sagen, warum sie die Intitiative unterstützen.

Artikel lesen auf brigitte.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Querverweis: Mit dem Begriff Frauen* beziehen wir uns auf alle Personen, die sich als Frauen identifizieren oder von der Gesellschaft als Frauen gelesen werden, einschließlich Transfrauen, Intersexuellen, Nonbinary Personen und allen, die sich mit dem weiblichen Spektrum identifizieren, um die Vielfalt und Komplexität von Geschlechtsidentitäten anzuerkennen und einzuschließen.

Sitemap

Kontakt

040 / 257 647 31

Postanschrift Geschäftsstelle:
ProQuote Medien e.V.
Am Felde 13, 22765 Hamburg

© 2024 ProQuote Medien e.V.