23. April: Viviane Reding lädt nach Brüssel

Viviane Reding, Vize-Präsidentin der EU-Kommission, wird auf einem Seminar in Brüssel ihre Pläne vorstellen, wie Frauen besser an Entscheidungspositionen beteiligt werden können. Dazu lädt sie uns zur Diskussion ein. Nachmittags berichten der ehemalige norwegische Wirtschaftsminister, „Vater“ der Unternehmensquote, und die Botschafter Frankreichs, Italiens, Belgiens und Sloweniens, über die Erfahrungen mit der Quote in ihren Ländern.

Das Seminar für Journalistinnen und Journalisten wird von der „Alliance of Liberals and Democrats“ organisiert.

Dauer: 9 bis 15 Uhr
Kosten: frei, inklusive Mittagessen. An- und Abreise auf eigene Kosten.

Anmeldung bis zum 16. April

Weitere Info: Denisa Kuchtikova, denisa.kuchtikova@europarl.europa.eu
T: 0032-228-37-112

2012-04-05T20:19:27+00:00 5. April 2012|