Über uns

Über ProQuote

Mehr Frauen* an die Spitze!

Der Verein ProQuote Medien besteht aus Journalist*innen, Medienschaffenden und Unterstützer*innen. Gegründet wurde er 2012, um die Sichtbarkeit von Frauen in den Medien zu erhöhen. Heute setzt sich ProQuote Medien dafür ein, nicht-männliche Perspektiven im Journalismus abzubilden – für eine vielfältigere Medienlandschaft, eine gerechte Machtverteilung im Journalismus und mehr Frauen an der Spitze. Wenn Vielfalt berücksichtigt wird, können Medien das gesamte Potential einer Demokratie zur Entfaltung bringen, fair bleiben und unabhängig berichten.

Das Team

Forderungen

Chancengleichheit im Journalismus - jetzt!

ProQuote Medien e.V. fordert eine Frauenquote von 50 Prozent in den Führungsetagen deutscher Medien. Und zwar von Frauen* in all ihrer Vielfalt. Wir sind überzeugt davon, dass der Journalismus die Diversität der Gesellschaft abbilden muss. Das geht nur, wenn an den entscheidenden Stellen ebenso vielfältige Journalist*innen ihre Perspektiven einbringen. Für mehr Chancengleichheit, jetzt!

Unterstützende
0 k
Aktionen
0
Kampagnen-Jahre
0
Vorstandsmitglieder
0

Historie

Zeit, was zu ändern

ProQuote Medien gibt es seit 2012. So begann alles:

Februar 2012
Hamburg

In einem offenen Brief an Chefredakteure, Intendanten und Verleger fordern Journalist*innen, „mindestens 30 Prozent der Führungspositionen“ mit Frauen zu besetzen. Tausende unterzeichnen ihn.

Juni 2012
Hamburg

Der Verein wird gegründet. Zunächst mit der Forderung: 30 Prozent Frauen in Führung. Wenn die erreicht sind, will sich der Verein auflösen.

Juni 2017
Bundesweit

Die 30 Prozent sind nicht erreicht. Statt uns aufzulösen,  fordern wir 50 Prozent. "Wir sind die Hälfte, wir wollen die Hälfte", so unser Slogan.

November 2018
Berlin

Erstes ProQuote Camp zum Netzwerken, Ideen sammeln und Diskutieren – mit mehr als 200 Teilnehmenden.

Juni 2022
DACH-Region

Proquote Medien wird zehn und vernetzt noch mehr Medienfrauen: Mit den Camps gehen wir deutschlandweit in die Regionen und kooperieren mit Verbänden aus der Schweiz und Österreich.

Deine Stimme zählt -
Werde Teil unserer Bewegung.

Schließe dich ProQuote Medien an und stärke mit uns die Stimme für Chancengleichheit in der Medienbranche. Gemeinsam setzen wir uns für Frauen in all ihrer Vielfalt ein. Werde Mitglied und trage dazu bei, die Medienlandschaft nachhaltig zu verändern.

schreib uns!

Regionalgruppen​

Allgemein

Kontakt

040 / 257 647 31

presse@pro-quote.de

kontakt@pro-quote.de

Postanschrift Geschäftsstelle:
ProQuote Medien e.V.
Am Felde 13, 22765 Hamburg

Newsletter Anmeldung

© 2024 ProQuote Medien e.V.