Viele Medien haben über die Halbzeit-Bilanz von ProQuote berichtet. Die ersten Reaktionen haben wir hier für Sie zusammengestellt.

 

RBB-Intendantin Dagmar Reim sieht Frauen nicht am Ziel, schreibt die Nachrichtenagentur dpa.

„Wir haben den deutschen Journalismus nachhaltig verändert“ wird ProQuote-Vorsitzende, Annette Bruhns vom Branchendienst Kress zitiert.

ProQuote vergibt Schmähpreis ans „Handelsblatt“, titelt ‚Spiegel Online‘.

“Machtanteil” von Frauen in Redaktionen steigt, bilanziert Meedia.de.

ProQuote zieht vorsichtig positive Halbzeitbilanz, schreibt das Hamburger Abendblatt auf seiner Internetseite.

Spitzen-Frauen, nennt der Berliner Tagesspiegel seinen Text über die Halbzeit-Bilanz von ProQuote.