ProQuote setzt Zeichen: Die Journalistinnen-Initiative übernimmt am Freitag die Redaktion der “taz” und stemmt dort die kommende Wochenendausgabe. Es geht dabei vor allem um ein Thema: „Warum mehr Frauen in den Führungsetagen der Medien wichtig sind und wie das zu schaffen ist!“, wie es am Montagvormittag in einer Mitteilung heißt. Dabei kommen echte Profis zum Zuge, zumal das Who-is-Who der deutschen Journalistinnen Mitglied bei ProQuote sei.

Artikel lesen bei wuv.de

 

 

Querverweis: Mit dem Begriff Frauen* beziehen wir uns auf alle Personen, die sich als Frauen identifizieren oder von der Gesellschaft als Frauen gelesen werden, einschließlich Transfrauen, Intersexuellen, Nonbinary Personen und allen, die sich mit dem weiblichen Spektrum identifizieren, um die Vielfalt und Komplexität von Geschlechtsidentitäten anzuerkennen und einzuschließen.

Sitemap

Kontakt

040 / 257 647 31

Postanschrift Geschäftsstelle:
ProQuote Medien e.V.
Am Felde 13, 22765 Hamburg

© 2024 ProQuote Medien e.V.