Mehr Frauenpower für den Spiegel: Ab dem 1. November wird Susanne Amann stellvertretende Ressortleiterin Wirtschaft beim Nachrichtenmagazin. Die 37-Jährige folgt auf Thomas Tuma, der zum Handelsblatt nach Düsseldorf wechselt.

Beitrag lesen auf Meedia.de

Querverweis: Mit dem Begriff Frauen* beziehen wir uns auf alle Personen, die sich als Frauen identifizieren oder von der Gesellschaft als Frauen gelesen werden, einschließlich Transfrauen, Intersexuellen, Nonbinary Personen und allen, die sich mit dem weiblichen Spektrum identifizieren, um die Vielfalt und Komplexität von Geschlechtsidentitäten anzuerkennen und einzuschließen.

Sitemap

Kontakt

040 / 257 647 31

Postanschrift Geschäftsstelle:
ProQuote Medien e.V.
Am Felde 13, 22765 Hamburg

© 2024 ProQuote Medien e.V.