Deutschlandfunk: „Männer dominieren in den Führungsetagen der Funkhäuser“

In den deutschen Radio-Fernsehanstalten sind die Führungsebenen überwiegend von Männern besetzt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Vereins Pro Quote. Von zwölf untersuchten öffentlich-rechtlichen Funkhäusern erreichen nur zwei eine paritätische Besetzung.  (Bericht von der Podiumsdiskussion am 22.11.2018) Link zum Text: https://www.deutschlandfunk.de/radio-und-fernsehen-maenner-dominieren-in-den.2852.de.html?dram:article_id=433861

Querverweis: Mit dem Begriff Frauen* beziehen wir uns auf alle Personen, die sich als Frauen identifizieren oder von der Gesellschaft als Frauen gelesen werden, einschließlich Transfrauen, Intersexuellen, Nonbinary Personen und allen, die sich mit dem weiblichen Spektrum identifizieren, um die Vielfalt und Komplexität von Geschlechtsidentitäten anzuerkennen und einzuschließen.

Newsletter Anmeldung

Kontakt

040 / 257 647 31

presse@pro-quote.de

kontakt@pro-quote.de

Postanschrift Geschäftsstelle:
ProQuote Medien e.V.
Am Felde 13, 22765 Hamburg

© 2024 ProQuote Medien e.V.